13 Tipps zur Immobilienfinanzierung beim Hauskauf oder Hausbau. Mit diesen Tipps beim Hauskredit bzw. Baufinanzierung sparen Sie garantiert viel Geld!

 

Welche 5 Vorteile das für Sie hat:

 

Jetzt haben Sie 13 Tipps gelesen,wie Sie richtig viel Geld bei Ihrer Immobilienfinanzierung sparen können. Jetzt heißt es, diese Tipps zum Hauskredit in die Praxis umzusetzen. Und bei Ihrer Baufinanzierung nichts zu vergessen!


Rufen Sie jetzt für ein Erstgespräch unter 05151 – 924678 bei mir an! Oder schicken mir sofort eine E-Mail!

 

Welche 5 Vorteile hat das für Sie?

 1.     Sie können bei der Umsetzung dieser 13 Tipps nichts vergessen.

2.     Sie haben einen Ansprechpartner vor Ort, der Zugriff auf über 100 regionale und bundesweite Banken hat.

3.     Sie können mit mir besprechen, wie Sie ein flexibles, günstiges und gefördertes Darlehn für Ihr Eigentum erhalten.

4.     Sie können, um Ihr Wunschhaus zu bekommen, auf bald 20 Jahre Wissen und Erfahrungen im Umgang bei der Immobilienfinanzierung mit den Banken verlassen. Sie brauchen nicht mühsam alle Banken selbst ablaufen.

5.     In einem Erstgespräch lernen Sie weitere Tipps und Grundzüge einer Baufinanzierung kennen. Sie bekommen ein Gefühl dafür und wissen gleich woran Sie sind.

 

zu Tipp 1-4  

zu Tipp 5-10

zu Tipp 11-13

zum Download als Hörbuch und zum Ausdrucken 

Was meinen Sie?

Hier geht es um viel, viel Geld für Sie um Zeit zu sparen. Investieren Sie lieber ein Stunde Zeit, um wahrscheinlich einige Tausend Euro weniger zu zahlen.

 

Rufen Sie am Besten gleich an: 05151 / 924678  

Oder schreiben Sie eine E-Mail: Thielke@Finanzen-Weserbergland.de

 

 

Herzlichst

Ihr Makler für Finanzierungen 

 

Michael Thielke

Ihrem Geld zu Liebe!

Faire und kompetene Finanzberatung hat ein Gesicht!

    

Baufinanzierung, Hausfinanzierung, Immobilienfinanzierung, günstige Zinsen, Zinssicherheit, flexibel, gute Konditionen, günstig, Banken Darlehn, Bauspardarlehn, Kfw-Darlehn, Hameln, Pyrmont Makler, Bauen, Kuafen, Immobilie, Eigentum, Haus, Finanzierungen, Baufinanzierungen

 

 

    

Sind Sie informiert und kennen Sie Ihre Rechte?

- Was ist eine Patientenver- fügung und wie sehen die gesetzlichen Regelungen dazu aus?
- Wie formulieren Sie Ihre Vorsorgeverfügungen richtig?
- Welche Vor- und Nachteile haben Formulare und vorgefertigte Texte?
 

- Was ist und wann brauche ich eine Sorgerechtsverfügung?

 

Haben Sie diese und andere Fragen?  

Gerne lade ich Sie zu unseren Online-Seminaren (Webinar) ein! Rufen Sie mich  unter 05151 / 924678 an. Oder schicken mir eine Mail: Thielke(a)Finanzen-Weserbergland.de 

     

Service Vorsorgevollmacht  

 

  

 

 

 

 

 

Gut Beraten
........................................ Natürlich ist für mich ständige Weiterbildung selbstverständlich. Darum bin ich Teilnehmer der Initiative.
BVK Mitglied